zum Inhalt springen

Vorlesung: Aktuelle Rechtsprechung des BGH

Blockveranstaltung
Montag, den 6. November 2017, 27. November 2017 und 11. Dezember 2017
10:30 bis 15:30 Uhr

In der Blockveranstaltung werden aktuelle Entscheidungen des Bundesgerichtshofs zum Lauterkeits-, Marken- und Urheberrecht vorgestellt und besprochen.
Prof. Dr. Koch ist Richter am Bundesgerichtshof und stellvertretender Vorsitzender des für diese Rechtsgebiete zuständigen I. Zivilsenats.
Die Vorlesung richtet sich vor allem an Studierende der Rechtswissenschaft mit dem Schwerpunktbereich „Geistiges Eigentum und Wettbewerb“, aber auch an Studierende der Masterstudiengänge.
Teilnehmer der Vorlesung haben die Möglichkeit, im Anschluss an die Lehrveranstaltung am 22. Januar 2018 von 10:30 bis 12:30 Uhr eine zweistündige Aufsichtsarbeit zu schreiben und damit einen Leistungsnachweis zu erwerben. Für Studierende der Rechtswissenschaft ist die Aufsichtsarbeit eine Teilleistung im Rahmen der Schwerpunktbereichsprüfung. Gegenstand der Klausur ist der Stoff der Vorlesung.
Die Studierenden werden gebeten, zu den Veranstaltungsterminen die einschlägigen Gesetzestexte mitzubringen.
Literaturhinweise werden im Rahmen der jeweiligen Blockveranstaltung gegeben.
Die Veranstaltung findet statt in der Bibliothek des Instituts für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht.